26.03.2013

Besuch von Martin Zierold beim OV Washington

Einen spannenden Abend verbrachte der OV Washington am 26. März 2013 mit Martin Zierold – dem ersten gehörlosen Abgeordnete in Deutschland, der die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung in Berlin-Mitte vertritt. In der NeighborhoodKneipe „Local16" im U Street Korridor berichtete Martin über seine Gebärdendolmetscherin von den Erfahrungen seiner USA-Reise. Die USA sind uns bei den Angeboten für Gehörlose in vielen Bereichen weit voraus. Die Gallaudet University in Washington, D.C. war beispielsweise die erste Universität weltweit überhaupt, die Programme für Gehörlose anbot – und das schon seit 1864. Auch heute sind die Studienvoraussetzungen dort vorbildlich und ermöglichen Gehörlosen ein Studium in ganz unterschiedlichen Fachbereichen. Per Facebook verfolgt Martin regelmäßig die Aktivitäten des OV Washington. Von der Vernetzung Grüner in den USA und weltweit ist er gleichermassen überzeugt - und sagte seine volle Unterstützung fuer die Auslandswahlkampagne im Herbst zu.

♦♦♦ Mehr über Martin Zierold

♦♦♦ Mehr zur Gallaudet University in Washington, D.C. (Homepage / Wikipedia)

zurück

URL:https://gruene-washington.de/neuigkeiten/rueckblick-2013/expand/525072/nc/1/dn/1/