Unser Briefwahl-Service zu den Landtagswahlen 2018 in Bayern und Hessen - Briefwahlunterlagen online beantragen!

Am 14. Oktober 2018 wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt, am 28. Oktober in Hessen. Wer sich im Ausland aufhält, wahlberechtigt ist, und im entsprechenden Bundesland mit Hauptwohnsitz gemeldet ist kann per Briefwahl die Stimme abgeben. Mit dem Briefwahlservice des OV Washington geht das fix und einfach.

In unseren Briefwahl-Portalen ...

... für Bayern

... für Hessen 

werdet ihr per Suchmaschine direkt zum Online Antrag bei eurer zuständigen Stadt oder Gemeinde geführt. 

Informationen für nicht mehr in Deutschland gemeldete Auslandsdeutsche: Wer nicht mehr in Bayern oder Hessen mit Hauptwohnsitz gemeldet ist, kann an den Landtagswahlen leider NICHT teilnehmen - selbst wenn man als Auslandsdeutsche(r) seinen letzten Wohnsitz dort hatte. Sich in das Wähler*innenverzeichnis der alten Heimat eintragen zu lassen, geht derzeit nur bei Bundestags- und Europawahlen.

Anmerkung zu Hessen: In Hessen ist die Online-Beantragung vielerorts noch nicht offen. Wir aktualisieren unser Portal allerdings laufend. 

Anleitung zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

URL:http://gruene-washington.de/briefwahl-zur-landtagswahl-in-bayern-hessen-2018/